Waffeln mit Chorizo und geschmolzenem Raclette du Valais AOP

Wenn Spanien sich mit dem Wallis in einer salzigen Waffel vermählt, die alle begeistern wird! 

Zubereitung

  1. Vermischen Sie das Mehl mit dem Backpulver. 
  2. Vertiefen Sie in der Mitte eine Vertiefung, geben Sie die Eier hinzu und verrühren Sie sie. 
  3. Lassen Sie die Butter leicht schmelzen und geben Sie sie zur Mischung. 
  4. Geben Sie dann unter Rühren nach und nach die Milch hinzu. 
  5. Schlagen Sie das Eiweiß mit einer Prise Salz steif und heben Sie es unter die Masse. 
  6. Schneiden Sie die Chorizo sowie den Raclette du Valais AOP in Brunoise. Geben Sie diese Zutaten zur Mischung und verrühren Sie sie. 
  7. Würzen Sie mit Salz, Pfeffer und Piment d'Espelette. 
  8. Lassen Sie den Teig anschließend etwa 1 Stunde ruhen. 
  9. Das Waffeleisen vorheizen, das Gerät mit Butter bestreichen, eine Schöpfkelle der Mischung pro Waffel einfüllen und 5 Minuten backen.

Zutaten für 4 Personen

  • 250 g Buchweizenmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 ganze Eier
  • 60 g Butter (+ einige Gramm zum Backen)
  • 40 cl Milch
  • 2 Eiweiß (+ 1 Prise Salz)
  • 100 g. Chorizo (Paprikawurst)
  • 150 g Raclette du Valais AOP
  • 2 Prisen Piment d'Espelette
  • Pfeffer und Salz

Racletterechner

Anzahl Personen:

kg Raclette Käse
kg Kartoffeln
kg Cornichons
kg Silberzwiebeln